Nistkasten-Bau

Für die kommende Zuchtsaison haben wir entschieden, neue Nistkästen für die Brutboxen mit innen liegenden Nistkästen selbst zu bauen. Wir waren mit den herkömmlichen käuflichen sehr unzufrieden, da man sie nicht von oben öffnen kann, sondern nur vorne. Das ist sehr unpraktisch, sobald die Küken größer sind und herum wuseln. Jetzt haben wir einen Turbo-Kasten entwickelt, der sich sowohl vorne als auch von oben öffnen lässt mit ebenfalls selbst entwickelten auswechselbaren Einschüben für eine schnelle und unproblematische Reinigung.

Unsere lieben Freudinnen Katrin und Gabi haben uns tatkräftig beim Basteln geholfen! Wir hatten viel Spaß, gute Laune, leckeres Essen und sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Eine kleine Fotostory dazu wollen wir euch nicht vorenthalten :)) .

Zunächst erstmal nur: Eine Menge Holz!









































Kommentare gern im Forum



Zurück zu den Themen