Bruten ab Januar 2016


Infos zu den Farbschlag-Bezeichnungen und Kürzeln gibt es unter Legende zu den Farbschlägen


2.2.16


Inzwischen hat sich wieder viel getan!

Einige Bruten haben wir wieder aufgelöst, weil entweder keine Eier gelegt wurden oder die gelegten Eier nicht befruchtet waren. Dafür haben wir inzwischen schon wieder neue Bruten angesetzt, die teilweise superschnell durchgestartet sind. Tosca und Laguna hatten wir z. B. erst am 25.1. angesetzt und heute lag schon das erste Ei!

Auch unseren Calimero, das erste in der Casa Clesi geschlüpfte Küken, inzwischen 7 Jahre alt, haben wir noch mal aus dem "Ruhestand" zurückgeholt. Er ist total routiniert und mit seiner Lola II. wird er bestimmt noch mal durchstarten ;).

In den Bruten von Anfang Januar schlüpfen schon wieder fleißig die Küken, die ältesten sind schon wieder eine Woche alt. Wir sind gespannt, was da so alles raus kommt!



24.1.16


Inzwischen sind die letzten Jungvögel der ersten Zuchtpaar-Runde in der Jugendvoliere. 5 Hähne und zwei Hennen können nächste Woche noch umziehen, dann ist erst mal Pause.

Seit Anfang Januar sind sukzessive alle Paare der ersten Runde bis auf Ophelia mit ihren Bruten fertig geworden, d. h. nach meist zwei Brutrunden haben wir die Elternpaare wieder in unsere große Flugvoliere entlassen. Da können sie sich jetzt schön erholen. Einige werden auch abgegeben, um ihren Kindern im nächsten Jahr Platz zu machen.

Ophelia und Monte sind noch in ihrer zweiten Runde, das letzte der fünf Küken ist gerade gestern geschlüpft.

Neue Paare wurden angesetzt, darunter auch einige, die bei vorherigen Bruten nicht erfolgreich waren (keine Eier oder keine Befruchtung). In neuen Konstellationen haben wir jetzt noch einen Versuch gestartet. Auch Erstbrüter sind dazwischen, bei denen es oft bei den ersten Eiern nicht auf Anhieb mit der Befruchtung klappt. Bei Isis und Phönix ist bisher noch nicht befruchet, kann aber noch kommen. Auch bei Kalinka klappt es leider bisher nicht.


Dafür haben Liz und Nico sowie Scotty und Peace schon viele befruchtete Eier! Auch mit Finja und Pepita haben wir wieder zuverlässige Muttis am Start, die schon tolle Bruten groß gezogen haben. Flora und Giallo haben auch schon befruchtete Eier, eine wundervolle Überraschung, denn mit zwei anderen Hennen hat unser quietschegelber Lacewing-Hahn vorher nicht befruchtet. Das war jetzt der "letzte Versuch" - aller guten Dinge sind eben doch manchmal drei! Bei Shiva rechnen wir jetzt auch bald mit dem ersten Ei. Nur Agathe hat sich noch nicht so recht entschieden, ob sie will oder nicht... .

Wenn heute die letzten Bruten aufgelöst werden, können wir nochmals fünf Boxen mit neuen Paaren füllen. Somit wird es ab Mitte März wieder Küken zur Abgabe geben, ungefähr bis Mitte/ Ende April.

Unter "Zucht aktuell" sind jetzt schon die ersten Paare vorgestellt, die bereits gut laufen. Wir warten mit dem Einstellen der nächsten zumindest, bis befruchtete Eier da sind.



5.1.16


Die Jugendvoliere ist jetzt wieder richtig richtig voll mit den herrlichsten Düsselwellis, wie die Bilder euch gleich zeigen. Und es kommen in den nächsten zwei Wochen noch etliche Schönheiten hinterher :) . Nur sind diesmal die Hennen deutlich in der Überzahl, deshalb können wir die Hähne-Vorbesteller nicht alle zügig bedienen. Aber es wird keiner leer ausgehen, versprochen! Die jüngsten Küken haben ihr Geschlecht noch nicht alle geoutet...

Am 1.1.2016 haben wir auch sechs neue Bruten angesetzt. Welche das sind, verraten wir später, erst mal abwarten, dass sie laufen, sprich: die ersten Eier liegen, befruchtet möglichst...
Die meisten der bisherigen Bruten laufen nun langsam aus, alle haben zwei Runden gemacht. Nur Ophelia und Monte sitzen jetzt erst auf ihrem zweiten Gelege. Also werden in den nächsten 2 Wochen noch mehr neue Brutpaare angesetzt werden.

Jetzt aber zu den Fotos aus der Jugendvoliere:














































26.12.15


Kurz vor dem Jahreswechsel sind die ersten Küken der zweiten Brutrunde in die Jugendvoliere eingezogen. Die Abgaben würden wir gerne am Neujahrestag wieder starten.

So zügig kann ich im Moment keine aktuellen Fotos liefern, aber ich stelle euch dafür Fotos aus den Nistkästen ein, die ich vor fünf Tagen gemacht habe. Das sind meist die Jüngeren, denn die älteren Geschwister wuselten da schon mit den Eltern in den Boxen herum. So bunt wie hier sieht es jedenfalls jetzt auch in der Jugendvoli aus.

Bei Cleopatra sind schon einige Küken auf der Stange! Oder fallen fast aus dem Nistkasteneinschlupfloch...



Laylas Nistkasten




Leas Nistkasten




Lillis Nistkasten



Lucias Nistkasten




Lucys Nistkasten



Madonnas Nistkasten






Carlas Nistkasten (Anthrazits)



Ophelias Nistkasten (Anthrazits)







Zurück zu den Themen