Düsselwellis

Unsere Rainbows

Rainbows sind besonders schöne Wellensittiche, denn es gibt sie in den buntesten Farben, die man überhaupt ziehen kann, eben wie ein Regenbogen! Durch ihre hellen Flügel und das Opalin, welches auch Rücken und Flügel bunt macht, strahlen sie allein optisch bereits die reine Lebensfreude aus. Da sie in der Regel in den kleineren Varianten Hansibubi bis Halbstandard gezüchtet werden, harmoniert auch ihr quirliges verspieltes Temperament fantastisch mit ihrer Optik.

Der "Rainbow" stellt keine eigene Mutation, also keinen eigenständigen Farbschlag dar, sondern der Begriff wird für eine genau definierte Kombination von verschiedenen Farbschlagsmerkmalen verwendet. Diese sind:

- Opalin
- Hellflügel
- aus der Blaureihe stammend (Hellblau, Dunkelblau, Violett, Mauve)
- mit Gelbgesicht (EGG I, EGG II, AGG 1, AGG 2 oder eine Kombination daraus).

Außer dem Gelbgesicht vererben alle anderen Merkmale rezessiv oder geschlechtsgebunden (eine Abwandlung von rezessiver Vererbung, beim Rainbow das Opalin). Dadurch erklärt sich, warum dieser Farbschlag nicht leicht zu erhalten ist, denn man muss alle Merkmale im Bestand haben und fachmännisch kombinieren, um den Rainbow zu ziehen.

Rainbows können darüber hinaus auch noch weitere Farbschlagsmerkmale aufweisen, die weitere spannende Variationen darstellen:
- Rainbow-Schecke: dieser ist zusätzlich noch entweder Australischer oder rezessiver Schecke.
- Rainbow-Spangle: seine hellen Flügel weisen eine Spangle-Zeichnung auf.
- Perlmutt-Rainbow: oder "aufgehellt". Diese haben noch einen (doppelten) Weiß-Faktor, welcher stark aufhellt
- Zimt-Rainbow (tw. auch als Perlmutt-RB bezeichnet): Die Zeichnung der hellen Flügel ist pastell-zimt. Der Zimtfaktor hellt die Körperfarbe zudem etwas auf.

Rainbows verraten als Küken nur ansatzweise ihre spätere Farbentwicklung. Sie wirken geradezu pastellig gegenüber ihrem Erwachsenen-Aussehen. Der Gefiederwechsel in der Jugendmauser bewirkt zum einen mehr Glanz, Farbintensität und Volumen des Gefieders, zum anderen verändern sich die Farben und deren Verlauf sehr unterschiedlich in Abhängigkeit von der Gelbgesichtsmutation:

- EGG I (z. B. Lucy): Der gelbe Kopf hebt sich leuchtend zitronengelb von dem reinen Blauton des Körpers ab. (EGG I 2f bewirkt ein Weiß-Gesicht!)
- EGG II (z. B. Nemo, Miró, Mia): Ist heller gelb (vanillig) und überhaucht den ganzen Körper mit einem leichten "Türkis-Stich": Hellblau wird lagunen-türkis, dunkelblau wird karibik-türkis, violett und mauve bleiben verhältnismäßig rein erhalten.
- AGG 1 (z. B. Caiphi): Schon als Küken haben Kopf und Flügel ein intensiveres Gelb als alle anderen GG-Formen. Das Gelb überhaucht den Körper mit der Jugendmauser fast vollständig mit sehr intensivem Gelb ("Textmarker"). Hellblau wird neon-grün, die dunkleren Blautöne gehen großteils von flaschengrün bis olivgrün mit Blauanteilen zum Schwanz hin. Die Ursprungsfarbe des Wellis ist immer noch unter den Flügeln zu erkennen.
- AGG 2 (z. B. Prinz, Dante): Erzielt einen besonders eindrücklichen Rainbow-Verlauf: Die tiefgelbe Farbe des Kopfes läuft in den Brustbereich (und teils in die Oberflügel) abnehmend aus, die Körperfarbe bleibt nach unten/ hinten immer mehr original erhalten. Es entsteht ein toller Farbverlauf.
- GG Mischformen: Sind immer sehr bunt! Meist bewegen sich die Vermischungen von AGG und EGG in ihrer Auswirkung zwischen dem AGG 2 und dem EGG 1, sie überhauchen nie so vollständig wie das AGG 1.

Das Gelbgesicht lässt sich oft beim Küken noch nicht eindeutig bestimmen, außer es kann von den Eltern her nur ein ganz bestimmtes GG haben. Als Küken lassen sich AGG 2, EGG 1 und Mischformen noch nicht sicher unterscheiden. Aus unserer Erfahrung heraus können wir dennoch meist eine halbwegs sichere Prognose abgeben - ohne absolute Garantie ;) ...

Rainbows ziehen wir seit Beginn unserer Zucht mit großer Begeisterung und können alle Farbkombinationen erreichen, die denkbar sind.

Weitere Infos zu den Farbschlag-Bezeichnungen gibt es unter Legende zu den Farbschlägen




Perla
Geschlüpft am 2.3.14
Farbschlag: 0,1 Zimt Op AS Hf Dunkelblau GG
Eltern: Tiffany und Caipi
Besonderheiten: Ein echtes Kleinod. Wahnsinnig pastellig mit Zimt und zarter Scheckung.
R a i n b o w Zimt A-Schecke
6 Monate

Perla


Perla
Perla Perla
Perla Perla


Dante
Geschlüpft am 13.12.13
Farbschlag: 1,0 Op Hf Violett GG
Eltern: Lucy Jr. und Tristan
Besonderheiten: Perfekter Rainbow mit fantastisch hellen Flügeln - violetter geht es nicht!
R a i n b o w
9 Monate

Dante


Dante
Dante Dante


Chico
Geschlüpft am 3.3.13
Farbschlag: 1,0 Op Hf Hellblau GG
Eltern: Pamina und Giotto
Besonderheiten: das reinste Türkis, das man sich vorstellen kann. Ausgesprochen munter,clever und zutraulich.
R a i n b o w
5 Monate

Chico
1,5 Jahre

Tristan
Tristan .


Laguna
Geschlüpft am 7.2.13
Farbschlag: 0,1 Op Hf Dunkelblau GG
Eltern: Adria und Prinz
Besonderheiten: Sehr leuchtendes Karibik-Blau mit knallgelbem Kopf.
R a i n b o w
6 Monate

Laguna


Laguna


Liz
Geschlüpft am 16.12.13
Farbschlag: 0,1 Op Hf Rez. Schecke Dunkelblau GG
Eltern: Pepita und Ice
Besonderheiten: Besonders seltene Kombination von Rainbow mit Rezi-Schecke - behält die Knopfaugen :)
R a i n b o w-Schecke
9 Monate

Liz


Liz
Liz Liz


Miró II.
Geschlüpft am 3.4.13
Farbschlag: 1,0 Op Hf Dunkelblau EGG II
Eltern: Madonna II. (Standard) und Da Vinci
Geschwister: Mia, Venezia
Besonderheiten: Halbstandard! Ausgeglichener Hahn mit Traumfarbe und Super-Statur
R a i n b o w
7 Monate

Miró II.


Miró II.
Miró II. .


Mia
Geschlüpft am 10.4.13
Farbschlag: 0,1 Op Hf Dunkelblau EGG II
Eltern: Madonna II. (Standard) und Da Vinci
Geschwister: Miró II., Venezia
Besonderheiten: Halbstandard! Wie Bruder Miró II. Traumfarbe und Super-Statur
R a i n b o w
4 Monate

Miró II.
5 Monate

Miró II.


Lucio
Geschlüpft am 13.12.2012
Farbschlag: 1,0 Op Hf Spangle Dunkelblau GG
Eltern: Lola und Calimero
Besonderheiten: Wunderschönes Türkis mit kontrastreichen hellen Flügeln durch die Hf-Spangle-Zeichnung
R a i n b o w -Spangle
Als Jungvogel mit 6 Wochen

Lucio
5 Monate alt

Lucio
2 Jahre

Lucio


Lucio


Scarlett
Geschlüpft am 25.9.2012
Farbschlag: 0,1 Op Hf Violett GG /RS
Eltern: Fee und Giotto
Besonderheiten: Selten leuchtend-intensives Violett, spaltet in Rezessiver Schecke
R a i n b o w
Als Jungvogel mit 6 Wochen

Scarlett
.
1 Jahr

Scarlett
2 Jahre

Scarlett


Ice
Geschlüpft am 23.9.2012
Farbschlag: 1,0 Op Hf Weiß-Hellblau GG /RS
Eltern: Fee und Giotto
Geschwister: Fee Jr, Scotty, Scarlett
Besonderheiten: Aufgehelltes Eisblau mit Zitronengelb, helle Flügel, spaltet in Rezessiver Schecke
R a i n b o w
Als Jungvogel mit 6 Wochen

Ice
1 Jahr

Ice
1 Jahr

Ice


Caipi
Geschlüpft am 20.10.2012
Farbschlag: 1,0 Op Hf AS Hellblau AGG 1
Eltern: Susi und Strolch
Geschwister: Finja
Besonderheiten: Süßer leuchtender Rainbow-Schecke - Körperfarbe wird wegen des AGG 1 textmarkergrün
R a i n b o w -Schecke
Als Jungvogel mit 5 Wochen

Caipi
- mit 9 Wochen

Caipi
1 Jahr

Caipi


Caipi
2 Jahre

Caipi
.


Nemo
Geschlüpft am 1.10.2012
Farbschlag: 1,0 Op Hf Hellblau EGG II
Eltern: Arielle und Caruso
Geschwister: Bounty
Besonderheiten: Kräftige Statur, wunderschönes Lagunen-Türkis-Hellblau, tolles Opalin
R a i n b o w
Als Jungvogel mit 6,5 Wochen

Nemo
1 Jahr

Nemo
2 Jahre

Nemo
.


Bounty
Geschlüpft am 29.9.2012
Farbschlag: 1,0 Op Hf Dunkelblau AGG-EGG II / RS
Eltern: Arielle und Caruso
Geschwister: Nemo
Besonderheiten: Spitzen-Rainbow - Kräftige Statur, super-leuchtende Farben, tolles Opalin
R a i n b o w
Als Jungvogel mit 7 Wochen

Bounty
1 Jahr

Bounty
2 Jahre

Bounty
.


Cleopatra II.
Geschlüpft am 1.12.2012
Farbschlag: 0,1 Op Hf Violett AGG-EGG
Eltern: Lucy und Miró
Geschwister: Lucy Jr.
Besonderheiten: Sehr helle Flügel, tolles Opalin
R a i n b o w
Als Jungvogel mit 6,5 Wochen

Cleopatra II.


Cleopatra II.
8 Monate

Cleopatra II.


Cleopatra II.


Lucy Jr
Geschlüpft am 19.11.2012
Farbschlag: 0,1 Op Hf Dunkelblau AGG-EGG
Eltern: Lucy und Miró
Geschwister: Cleopatra II.
Besonderheiten: Kräftig, sehr helle Flügel, tolles Opalin
R a i n b o w
Als Jungvogel mit acht Wochen

Lucy Jr.
1,5,Jahre

Lucy Jr..


Tristan
Geschlüpft am 12.1.12
Farbschlag: 1,0 Op Hf Mauve GG
Eltern: Zara und Nabucco
R a i n b o w
Als Jungvogel mit 6 Wochen

Tristan
8 Monate

Tristan
8 Monate

Tristan
1,5 Jahre

Tristan


Da Vinci
Geschlüpft am 28.10.2010
Farbschlag: 1,0 Op Hf Violett GG
Eltern: Paloma I. und Picasso
R a i n b o w

Als Jungvogel mit 4,5 Wochen

Da Vinci


Da Vinci
Als Jungvogel mit 4 Monaten

Da Vinci
Mit 8 Monaten

Da Vinci
Spitzen-Rainbow, tief violett, ohne Auslaufen des GG, mit sehr hellen Flügel, noch dazu sehr zutraulich :))

Da Vinci
Mit 20 Monaten

Da Vinci
Mit 2 Jahren

Da Vinci


Da Vinci